Datenschutzerklärung

  1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Kynast Elektroanlagen GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Kynast Elektroanalgen GmbH

Wiesenthaler Straße 14 a

36466 Dermbach

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Die Mailadresse lautet: Datenschutz@kynast-elektroanlagen.de. Sie können den Widerruf auch schriftlich zu o.g. Adresse unter der Angabe „Datenschutz“ senden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder an uns unter der im Impressum angegebenen Adresse wenden.

Unser Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

  1. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu

speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Art. 13 EU-DSGVO

Nachfolgend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich oder Ihre Mitarbeiter beziehbar sind, wie z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bankverbindung.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle im Sinne des Art. 4 DSGVO ist:

Kynast Elektroanlagen GmbH

Wiesenthaler Straße 14 a

36466 Dermbach

Datenschutzbeauftragter

Den zuständigen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:

Kynast Elektroanlagen GmbH, Wiesenthaler Straße 14 a, 36466 Dermbach, Datenschutz@kynast-Elektroanlagen.de

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß den Regelungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in der jeweils gültigen Fassung. Die Erhebung, Verarbeitung und/oder Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur für die hier ausdrücklich genannten Zwecke.

  1. Soweit Sie uns Ihr Einwilligung zur Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegeben haben, z.B. bei der Abwicklung eines Projektes (Art. 6 Abs. 1 a EU-DSGVO)
  2. Zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen und/oder zur Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 b EU-DSGVO

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt zur Anbahnung, zum Abschluss und/oder zur Erfüllung von mit der Kynast Elektroanlagen geschlossenen Verträgen. Dazu gehören beispielsweise:

  • Bearbeiten von Anfragen zur Abgabe eines Angebotes
  • Durchführen von Dienstleistungen im Zusammenhang mit abzuschließenden und/oder abgeschlossenen Verträgen mit Generalunternehmen, Einzelunternehmen oder Einzelkunden
  • Identifikation des die Anfrage stellenden potentiellen Vertragspartners
  • Erfüllen von Verträgen einschließlich der sich daraus ergebenden Pflichten und Rechte einschließlich der Zusammenarbeit mit Großhändlern und Herstellern
  • Verbessern der Qualität unserer Dienstleistungen im Rahmen bestehender oder noch abzuschließender Verträge
  1. Im Rahmen der Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 f EU-DSGVO

Soweit erforderlich verarbeiten wir personenbezogene Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages oder der vorvertraglichen Maßnahmen hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten. Dazu gehören z.B.:

  • Konsultation von und Datenaustausch mit Auskunfteien zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken
  • Konsultation von und Datenaustausch mit Banken oder Versicherungen zur Klärung von Vertragserfüllungsbürgschaften
  • Geltend machen rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebes der Kynast Elektroanlagen GmbH
  • Beratung, Konsultation und Datenaustausch mit Rechtsberatern, Inkassounternehmen, Steuerberatern, Prüfungsgesellschaften und Behörden

Belehrung über Ihre Datenschutzrechte

Sie haben ein

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 EU-DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch (Art. 21 EU-DSGVO)
  • Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 EU-DSGVO i.V.m. § 18 BDSG)

Datenübermittlung an Dritte

Empfänger von personenbezogenen Daten können z.B. sein:

  1. Öffentliche Stellen oder Institutionen bei Vorliegen einer gesetzlichen oder anderen Verpflichtung (auch freiwillig), z.B. Finanzbehörden, Steuerberater, Prüfungsgesellschaften
  2. Auftragsverarbeiter, die wir im Einzelfall im Rahmen des Vertragsverhältnisses als externe Dienstleister beauftragen
  • Datenverarbeitung über System Dritter sowie externe Speicherung
  • zur Durchführung von Bau-, Reparatur-, Wartungs- oder sonstiger Maßnahmen
  • zum Erstellen von angefragten Angeboten

Dauer der Speicherung

Nach Entfall des jeweiligen Verarbeitungs- und Nutzungszweckes sowie der Abgeltung gegenseitiger Ansprüche oder dem Ablauf der Gewährleistung gelten einschlägige Aufbewahrungsfristen. Im Anschluss daran erfolgt die Löschung bzw. Vernichtung der Daten.

Datenübermittlung an Drittstaaten

Es findet keine Datenübermittlung in Drittstaaten statt und ist nicht geplant.

Bereitstellungspflicht personenbezogener Daten

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen müssen diejenigen personenbezogenen Daten bereitgestellt werden, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen Pflichten erforderlich oder zu deren Erhebung oder Weitergabe wir gesetzlich verpflichtet sind.

Automatisierte Entscheidungsfindungen, Durchführung eines Profilings

Zur Begründung oder Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine ausschließlich automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne des Art. 22 EU-DSGVO

Nach Art. 21 Abs. 4 i.V m. Abs 1 und 2 EU-DSGVO können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einlegen.